10 Jahre Handball

Jubiläum der Puderbacher Handballer

Kopf Seite

 

im Rahmen unseres 10 jährigen Bestehens besuchten uns am Samstag den 12.07.2014 die VulkanLadies aus Koblenz und spielten gegen den 3. Ligisten HSG Dutenhofen / Münchholzhausen ein Vorbereitungsspiel für die anstehende Saison 2014-2015.Wir konnten im Rahmen der Aktion „Handball hilft“ die VulkanLadies für das Spiel in Puderbach gewinnen und hoffen nun auf Werbung für den (Mädchen)-Handball in der Region.

Aus der Presse:

Puderbach. Die Handballabteilung der Sportfreunde Puderbach 09 feierte am Samstag, dem 12. Juli ihr 10-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines kleinen Turniers mit befreundeten Handballvereinen war der eigene Nachwuchs aktiv. Die Puderbacher C-Jugend der Mädchen konnte ihr Turnier gewinnen. Der Höhepunkt des Tages in der Großsporthalle Puderbach war das Vorbereitungsspiel der ersten Bundesligamannschaft der Vulkanladies aus Koblenz gegen den 3. Ligisten HSG Dutenhofen / Münchholzhausen. Über 300 Zuschauer verfolgten das Spiel der beiden Mannschaften. Der Nachwuchs durfte mit den Handballerinnen einlaufen und strahlte über das ganze Gesicht. Es herrschte eine tolle Stimmung in der Halle während des Spiels.
 
 
Die Vulkanladies ließen es ruhig angehen und so konnten die Hessen in den ersten zehn Minuten noch mithalten. Doch dann zeigte der Bundesligist sein Können und zog mit sehenswerten, pfeilschnellen Angriffen davon. Die Puderbacher Handballmädels waren von der Spielweise ihrer großen Vorbilder absolut angetan. Sie sahen eine klasse erste Halbzeit, die der Bundesligist mit 19:11 für sich entschied.
Im zweiten Durchgang schraubten die Vulkanladies ein wenig zurück. Hatten sie doch am Morgen schon ihr Training und einen zehn Kilometerlauf absolviert. Am Ende gewannen die Koblenzer verdient mit 34:26 Toren. Beide Mannschaften nahmen sich anschließend für den Puderbacher Handballnachwuchs Zeit. Sie beantworteten geduldig alle Fragen und gaben auf Bällen, T-Shirts, Fotos und so weiter bereitwillig Autogramme. So manches T-Shirt wird wohl längere Zeit nicht mehr ausgezogen werden.
Die weibliche C-Jugend strahlte ganz besonders. Die Mädels berichteten, dass sie nach Koblenz zum Bundesligaspiel eingeladen wurden: „Wir kommen da kostenlos rein!“
Nach dem Spiel gab es noch weiteren Jubel, denn die Tombola beinhaltete tolle Preise, wie zum Beispiel eine viertägige Berlinreise, Grills, Tankgutscheine und mehr.
Die Verantwortlichen um Ralf Waldgenbach und Armin Wellnitz waren am Abend begeistert: „Es war eine tolle Werbung für den Handballsport im Puderbacher Land. Wir hoffen, dass wir die Mädchenmannschaften in diesem Jahr noch weiter ausbauen können.“ Wolfgang Tischler
 
 


Quelle: NR Kurier vom 12.07.2014
 
 
Pressestimmen:

 

 

… zur Fotogalerie auf flickr