Tolle Spiele beim Handball-Doppelpack der E-Jugend

Gute Jungs und noch bessere Mädels der E-Jugend waren am Wochenende erfolgreich

Am Samstag wurden die mE zum Turnier des HSV Rhein-Nette eingeladen. Dort treffen die Puderbacher Jungs, erneut unterstützt von Teilen der wE, auf einige der stärksten Teams der E-Jugend Turnierrunde. Somit war der 3. Platz hinter dem TV Bad Ems und dem TuS Horchheim als Erfolg einzuschätzen. Besonders die Moral der Kinder, immer weiter zu spielen und das Bestmögliche zugeben, war sehr stark, auch nach herben Niederlagen gegen die beiden genannten Vereine. Dafür ein großes Lob.
Sonntags drauf war der Tus Weibern zu Gast bei der wE. Weibern ist bekannt für guten Damenhandball, nicht zuletzt durch ihre erste Mannschaft den Bundesligisten Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern. Dies als kleinen zusätzlichen Antrieb zeigten die Puderbacher ein sehr couragiertes Spiel und nutzten ihre Chancen sehr konsequent. Schnell war eine Führung heraus gespielt, sodass auch die unerfahreneren Spielerinnen viel Einsatzzeit bekamen. Am Ende stand ein ungefährdeter 15:10 Sieg im letzten Heimspiel zu Buche. ~kb



weitersagen !