Aus dem „Dornröschenschlaf“ erwacht, naja fast…

 

mC Jugend SF 09 – HSV Rhein Nette    30:19 (14:8)
.
Auf Wiedergutmachung bedacht, gingen die Jungs mit guten Mutes gegen den HSV Rhein Nette in ihr 2 Saisonspiel.
Schnell wurde deutlich, dass der Sieg in eigener Halle verbleiben würde.
Dies wurde auch den Jungs schnell klar, schalteten dadurch einen Gang zurück, erfüllten nicht konsequent die Vorgaben der Trainer und wurden unaufmerksam, wodurch der Gegner die Tordifferenz immer wieder, auf 4 Tore, verkürzen konnte.
Jedoch wurden gegen Mitte der zweiten Spielhälfte die Vorgaben der Trainer umgesetzt und die Tordifferenz vergrößert.
Ballverluste der Gegner wurden konsequent in Tore umgewandelt.
In der eigenen Hälfte wusste man die gegnerischen Torwürfe auf ein Minimum zu unterbinden, so gewann man das Spiel klar mit 30:19 Toren.
.
 Ein Lob geht auch an den HSV Rhein Nette, der sich als fairer Gegner erwies!
.
Für Puderbach spielten:
Leon Eutebach, Nikolas Hain, Silas Billig, Andre Walger, Mika Wiezorke, Jeremias Grolla, Sebastian Jender, Paul Ries, Raphael Halfmann