Endlich ein Sieg!

 mA

mA Jugend SF 09 – TV Weibern   43 : 27 Tore (19:15)

Samstag, 07.11.2015:
Mit nur 6 Feldspielern angereist und davon zwei mB-Jugendliche konnte der TV Weibern nur eine Halbzeit mithalten. Das soll die Leistung unserer Jungs aber nicht schmälern oder relativieren, denn endlich wurde der Aufbau im Angriff als gemeinsame Aufgabe verstanden. Das Resultat: Viele sehenswerte Treffer von allen Positionen und von allen Spielern sorgten für über 40 Tore.

Auch die Abwehrarbeit zeigte sich deutlich verbessert – auch hier war die Arbeit in den Kleingruppen gegen den Ballführenden das Geheimnis des Erfolgs.

Eine tolle Leistung, die für die nächsten Spiele viel Hoffnung macht – hätte man diese Spielweise schon in Bendorf und Rhein-Nette gezeigt, wäre ein Platz weit vorne in der Tabelle sicher.

Für Puderbach spielten:
Daniel Schmitz TW, Max Wukkert TW,  Carlos Machmer, Michael Adams, Felix Ijewski, Florian Marx, Moritz Horn, Benjamin Schmidt, Nico Saynisch, Ducan Nikolic, Maik Rodenbach, Jonas Schumacher und Matheo Schmidt

weitersagen!