3. Sieg der mC-Jugend gegen die JSG Bendorf/Vallendar

mC-Jugend SF Puderbach – JSG Bendorf/Vallendar 36:31 Tore (19:19)
 
Sonntag, 06.12.2015:
Bereits zum drittenmal in diesem Jahr hatte unsere mC-Jugend Gelegenheit die Klingen mit der JSG Bendorf/Vallendar zu kreuzen. So traf man bereits in einem Saisonvorbereitungsspiel und im HVR-Cup auf die Jungs der JSG. Beide Partien konnte unsere mC-Jugend mit einem komfortablen Torvorsprung für sich entscheiden.
Jedoch am Sonntag kam man von Anfang an nicht richtig ins Spiel. Diesen Umstand nutzten die Gäste vom Rhein clever und unsere Jungs liefen permanent einem Torevorsprung der JSG hinterher. Auch eine früh genommene Auszeit des Trainertrios brachte nicht den gewünschten Erfolg in der Deckungsarbeit. So einfach wollte man den Gegner jedoch nicht ziehen lassen und die Puderbacher kämpften sich wieder in das Spiel. So ging es mit einem Unentschieden von 19:19 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs besser in das Spiel und die Deckung stabilisierte sich zunehmend. Durch tolle Tore gelang es jetzt unseren Jungs sich einen sieben Tore Vorsprung zu erspielen und das Spiel bis zum Schluss sicher zu verwalten. Ein starkes Debüt hatten die drei vom TV Rengsdorf gewechselten Spieler: Tim Weinrich, Louis Schlotterbach und Robin Decker. In den nächsten Wochen ist es Ziel die Drei noch weiter in das Puderbacher Spiel zu integrieren.

Für Puderbach spielten:
Leon Eutebch, Nikolas Hain, Andre Walger (TW), Mika Wiezorke, Jeremias Grolla, Sebastian Jender, Paul Ries, Raphael Halfmann, Tim Weinrich, Louis Schlotterbeck (TW), Robin Decker

weitersagen !