Spielberichte vom Wochende der Herren/mE/wE/wD

 

Herren gewinnen das zweite Spitzenspiel in Folge

Erneut war ein direkter Tabellennachbar in Puderbach zu Gast. Der TuS Weibern II könnte keine Punkte aus dem Westerwald mitnehmen und hatte in einer sehr hektischen Partie das Nachsehen gegen die sehr heimstarken Sportfreunde. Das komplette Spiel war sehr zerfahren und von vielen Unterbrechungen geprägt, so dass kaum ein richtiger Spielfluss zustande kam. Dennoch könnte ein sicheres 20:15 errungen werden, womit der 2. Platz der Bezirksliga gefestigt wurde.

Andere Spielberichte:

mE: Die männliche E-Jugend konnte sich trotz des kurzfristigen Ausfalls zweier Leistungsträgers, erneut einen guten 2.Platz bei der Turnierrunde erringen. In spannenden Spielen konnte man gegen den TV Rengsdorf und die JSG Ahrbach/Bannberscheid gewinnen. Lediglich gegen den späteren Turniersieger TV Bad Ems musste man mit nur einem Tor Differenz als zweiter Sieger vom Platz gehen.
Klasse Leistung Jungs.

Die weibliche E Jugend bleibt weiterhin ungeschlagener Tabellenführer nach einem körperbetontem und nervenaufreibenden Spiel gegen die JSG Hamm/Altenkirchen. In der Partie konnten die jungen Spielerinnen der SF Puderbach durch schnelles Angriffsspiel und weniger Fehler im Spielaufbau als der Gast überzeugen und verdient mit 17:12 gewinnen.

Auch die weibliche D Jugend hat im Heimspiel gegen GW Mendig das bessere Ende für sich und könnte deutlich mit 16:6 gewinnen. Gute Anspiele an den Kreis und Erfolgreiche Abschlüsse aus dem Rückraum, waren neben einer sehr starken Abwehrarbeit in Halbzeit zwei, mit lediglich einem Gegentor, der Garant für den Erfolg.~ kb

weitersagen!