Herrenmannschaften beenden erste Vorbereitungsphase

Herrenmannschaften beenden erste Vorbereitungsphase

 

Mit einem Trainingslager von Freitag bis Sonntag endete für die Herrenmannschaften die erste Vorbereitungsphase auf die neue Saison.
Seit Ende Juni bereiten sich die beiden Herrenmannschaften mit einem Kader von über 30 Spielern auf die neue Saison vor. Während in den ersten Wochen die konditionellen und individuellen Grundlagen gelegt wurden, sind die Teams seit Mitte August aufgeteilt und bereiten sich als Teams auf die neue Saison vor.
Am letzten Wochenende (19. bis 21. August) wurde dann das erste Trainingslager mit den Schwerpunkten Abwehr, Umschaltspiel und Torwarttraining (großer Dank an Frank) gemeinsam absolviert, das nicht nur sehr konstruktiv sondern auch allen Beteiligten Spaß gemacht hat.
Das zweite Trainingslager findet dann im Zeitraum 02. bis 04. September statt.

Trainingsspiele 1. Mannschaft
Neben den Trainingseinheiten standen für die 1. im Rahmen des Trainingslagers drei Testspiele an. Alle drei Spiele zeigten, dass die Integration der vier Neuen (Maik, Momo, Dusan und Carlos) super funktioniert und alle eine Verstärkung darstellen. Aber auch die Zusammenarbeit zwischen den beiden Torhütern Aron und Philip konnte deutlich verbessert werden und so verfügt die Erste jetzt über sehr starkes aber grundverschiedenes Keepergespann. „Wenn ich bedenke, dass wir noch keine Minute Angriff trainiert, bin ich mit den Leistungen meiner Mannschaft super zufrieden. Wir verfügen über einen breiten, sehr ausgeglichenen Kader mit vielen jungen, talentierten Spielern. Lediglich die Chancenverwertung im Gegenstoß hätte noch besser sein können. Trotzdem ein Lob an die Mannschaft, die bis jetzt voll mitzieht und sich als Team präsentiert.“ so das Resümee von Trainer Michael

Erste – TuS Kaisersesch 34:21
Im ersten Testspiel traf die Mannschaft nach drei Trainingseinheiten am Samstagabend auf den TuS Kaisersesch. Die Niederlage gegen dieses erfahrene und unangenehm zu spielende Team hätte ja in der letzten Saison fast den Aufstieg gekostet.
Aber diesmal war alles ganz anders: eine sichere Abwehr verbunden mit schnellem Umschaltspiel sicherte einen ungefährdeten 34:21-Erfolg.

HV Vallendar II – Erste 26:19
Überraschenderweise hat uns der klassenhöhere Verbandsligist zu einem Testspiel eingeladen, das dann nach zwei weitere Einheiten am Sonntagnachmittag stattfand. Und auch in diesem Spiel konnte die junge Mannschaft lange (50. Minute 21:18) mithalten, bevor die Kräfte ausgingen und die Konzentration weg war. So gelangen Vallendar noch einige einfache Tore, die den Sieg viel zu deutlich machten.

SF Neustadt – Erste 18:34
Zum Abschluss des ersten Trainingslagers traf die Erste dann am Dienstag auf die SF Neustadt in Sankt Katharinen. Man merkte, wie wertvoll der Tag Erholung war. Von Anfang an war die Mannschaft hoch konzentriert und kam durch eine starke Abwehr immer wieder zu einfachen Gegenstößen, so dass das Spiel früh entschieden war.

Am kommenden Samstag nimmt die Erste am Sparkassen-Cup 2016 in Westerburg teil. Beginn ist um 13.30 Uhr in der Realschulhalle in Westerburg. Die Spielzeit beträgt 2×20 Minuten (4 Mannschaften; Modus: jeder gegen jeden).

Kader „Erste“: Aron, Philipp, Heini, Momo, Carlos, Sammy, Lukas, Jason, Quasten, Flo, Filip, Dusan, Maik und Martin.