Ungefährdeter Heimsieg der Jungwölfe gegen Boppard

Jungwölfe mC Puderbach – TG Boppard   33:9 (17 : 3 ) Tore

Unser männlicher Nachwuchs der Jahrgänge 2002/2003 fuhr am heutigen Sonntag einem ungefährdeten Heimsieg gegen die TSG Boppard ein.

So. 02.10.2016: Das Bopparder Team , welches sich ausschließlich aus dem jüngeren Jahrgang 2003 rekrutiert, war dem schnellen und körperlich überlegenem Puderbacher Spiel in allen Belangen unterlegen und musste am Ende eine deutliche Niederlage einstecken. Hut ab aber vor den Bopparder Jungs: Sie steckten nie auf und vemühten sich redlich, die Niederlage in Grenzen zu halten.

Auf Seiten der Jungwölfe konnten sich an diesem Sonntag fast alle eingesetzen Spieler in die Torschützenliste eintragen.

Für Puderbach spielten:

Louis Schlotterbeck TW, Daniel Heringer TW, Joel Stein TW, Andre Walger, Tino Weigelt, Eric Eenhuis, Mika Wiezorke, Philipp Marx, Robin Decker, Maximilian Blum, Tim Weinrich, Kevin Weigel, Tamino Triantafilidis uns Paul Müller.

dsc_2348 dsc_2357 dsc_2399 dsc_2403 dsc_2406

zum Fotoalbum [ ]