Erste Mannschaft bleibt ungeschlagen – Deutlicher 24:17-Erfolg über TV Welling 2

Aufgrund von Hallenproblemen musste das „Rückspiel“ gegen den TV Welling 2 auf den letzten Samstag vorgezogen werden. Trotzdem fanden sich zahlreiche Zuschauer in der Puderbacher Sporthalle ein und sahen einen ungefährdeten 24:17 (11:9) Erfolg des Aufsteigers, der damit mit 5:1 Punkten in der Landesliga weiterhin ungeschlagen bleibt.
Nach durchwachsener Anfangsphase konnten sich die Hausherren bis Mitte der ersten Hälfte eine 9:5-Führung herausspielen, bevor die Gäste ihre körperlichen Vorteile ausspielten und bis zur Halbzeit auf 11:9 verkürzen konnten.
Auch in der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 45. Minute bis sich die Puderbacher über 15:13 spielentscheidend auf 20:15 absetzen konnten und letztlich verdient den ersten deutlichen Saisonerfolg einfahren konnten.
Ganz zufrieden waren die Puderbacher allerdings nicht mit ihrem Spiel. „Meine Leistung ist exemplarisch für alle heute. Ich konnte zwar sechs 7m abwehren, habe aber zu viele einfache Tore von außen kassiert.“ so der Puderbacher Torwart Aron. So sah es auch der Puderbacher Trainer: „Das war eine solide Leistung meiner Mannschaft aber mit viel Luft nach oben. Trotzdem hat uns Welling mit ihren sehr bulligen Spieler das Leben sehr schwer gemacht.“

Es spielten: Aron, Momo, Heini, Sammy, Dusan, Jason, Lukas, Martin, Maik, Flo, Carsten