Niklas Waldgenbach erhält Nominierung in die Rheinland-Pfalz Auswahl

niklas

 

Nach über drei Jahren Sichtung auf regionaler wie überregionaler Ebene haben es vier Spieler aus dem Handballverband Rheinland in die Rheinland-Pfalz-Auswahl mB-Jugend (Jahrg.2000) geschafft. Niklas Waldgenbach, eines der vielen Nachwuchstalente der Puderbacher Handballer, erhielt nach einem vorbereitenden Lehrgang in Hassloch (Pfalz) die erhoffte Einladung für den Grenzland-Pokal in Offenburg. Die nun insgesamt 16 Kaderspieler aus den Landesverbänden Rheinhessen, Pfalz und dem Rheinland messen sich am Wochenende 21.-23.10.2016 in Offenburg gegen die Landesauswahlen der Saar, Luxemburg, Mittelrhein, Südbaden und Lothringen in einem zweitägigen Turnier. Seine beiden Mannschaftskameraden Leon Baust und Sören Reifferscheidt gehören weiterhin zum erweiterten RLP-Kader und halten sich auf Abruf bereit. Wir wünschen allen drei Spielern weiterhin viel Erfolg aber vor allem Spass am Handball und hoffen, dass sich der Traum einer Teilnahme für anstehende Nachsichtung für die Jugendnationalmannschaft im Dezember in Berlin doch noch erfüllt.