mC bleibt weiterhin ungeschlagen – 8:0 Punkte = Tabellenplatz 2

Jung-Wölfe waren hungrig …

Am Samstag den 29.10.2016 spielten die Jungwölfe der mC unter der Betreuung von Fernando Stein gegen den Tabellenvierten HSV Rhein-Nette. Trotz zwischenzeitlichem Rückstand mobilisierten unsere Jungs gegen Ende der ersten Halbzeit all ihre Kräfte und ging mit einem 12:12 Toren in die Pause. In der zweiten Spielhälfte zeigten die Jungwölfe weiterhin ungebrochen Kampfgeist und konnten schließlich das Spiel zu unseren Gunsten drehen. Durch eine tolle Teamleistung konnte man nach diesem schweren Auswärtsspiel verdient zwei Punkte mit nach Hause nehmen ( 22:25 Endstand). Die drei eingesetzten Torwarte hatten erneut einen großen Anteil an dem Sieg. Über den gesamten Spielverlauf gesehen, zeigte unsere mC erneut eine souveräne Mannschaftsleistung. Vielleicht der Schlüssel zum bisher sehr erfolgreichen Saisonverlauf… weiter so!

Für Puderbach spielten:

Joel Stein TW, Daniel Heringer TW, Louis Schlotterbeck TW, Robin Decker, Mika Wiezorke, Andre Walger, Philipp Marx, Tamino Triantafilidis, Kevin Waigel, Eric Eenhuis und Ruben Schmidt