mC bleibt weiterhin ungeschlagen …

Am Samstag den 12.11.16 spielten die Jung-Wölfe gegen den Tabellenvierten AV Miehlen. Nachdem das Luxusproblem des Kaders geklärt war und Paul Müller freiwillig auf seinen Einsatz verzichtete und nur zur moralischen Unterstützung auf der Bank saß, konnte das Spiel beginnen. Nach einem schnellen Tor in der 1. Minute des Gegners zeigten die Wölfe wer der Hausherr war und gingen durch Tore von Andre Walger, Mika Wiezorke, Tino Weigelt, Eric Eenhuis und Philipp Marx mit einer 18:10 Toren Führung in die Halbzeit.

Die zweite Spielhälfte der Begegnung stand unter dem „Fluch“ der verpassten Gelegenheiten… Insgesamt sechs Mal standen die Jung-Wölfe alleine vor dem gegnerischen Tor und verwarfen den Ball. Trotz der verpassten Chancen und durch spitzen Aktionen der drei eingesetzten Torhüter Daniel Heringer, Louis Schlotterbeck und Joel Stein, der drei 7 Meter des Gegners halten konnte, siegten sie am Ende 30:22 und konnten weitere 2 Punkte sichern.

Für  Puderbach spielten:

Daniel Heringer TW, Joel Stein TW, Loouis Schlotterbeck TW, Robin Decker, Mika Wiezorke, Andre Walger, Tino Weigelt, Tim Weinrich, Philipp Marx, Tamino Trantafilidis, Kevin Waigel, Paul Müller, Maximilian Blum, Ruben Schmidt und Paul Müller