wD siegt erneut souverän gegen die JSG Betzdorf/Wissen und sichert sich Selbstvertrauen vor dem Spitzenspiel

Diesen Sonntag war die JSG Betzdorf/Wissen zu Gast in Puderbach. Bereits in der ersten Hälfte konnte das aktuelle sehr starke Heimteam deutlich in Führung gehen, obwohl die Gäste sich im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gesteigert haben. Lediglich eine Spielerin der Gäste konnte nennenswert Torgefahr ausstrahlen, was durch konsequente Abwehrarbeit jedoch noch im Rahmen blieb. Die zweite Hälfte wurde bei einem Spielstand von 10:4 wieder angepfiffen, mit der Aufgabe für das Heimteam mindestens 20 Tore zu erzielen und gleichzeitig unter 10 Gegentreffern zubleiben. Durch schnelle Ballgewinne und die anschließenden Tempogegenstöße konnte dies erfolgreich bewältigt werden. Schön war zusehen, dass Trainingsinhalte, sowie taktische Aufgaben auch im Spiel umgesetzt wurden.

Mit einem sicheren 24:7 im Rücken geht es nun nächste Woche zum Spitzenspiel gegen den TV Engers. ~kb

Es haben gespielt: Josie, Erisa, Tabea, Emily S, Stella, Leo, Amelie, Emily M, Abresha und Emy