Arbeitssieg unserer mC gegen den TV Moselweiss

Am Samstag den 14.01.2017 starteten die Jungwölfe gegen den Tabellenletzten TV Moselweiß in die Rückrunde. Bereits in den ersten Minuten mussten die Jungwölfe erkennen, dass dieses Spiel nicht nach dem Prinzip „easy win“ verlaufen wird. Durch viele Fehlpässe und nicht genutzter Chancen gerieten die Wölfe in Rückstand und konnten sich nur mit Mühe und Not mit einem 10:10 in die Halbzeit retten. Den Wölfen fehlte es an der nötigen Spritzigkeit, Ideen und Konzentration. Mit beginn der zweiten Halbzeit Stande dann eine andere Mannschaft auf dem Platz. Die Wölfe zeigten ihre Zähne und waren nicht einmal in der Situation einen Rückstand nachjagen zu müssen, obwohl der Gegner aus Moselweiß immer wieder durch gute Aktionen gefallen konnte. Am Ende des Spiels konten die Jungwölfe durch eine deutlich verbesserte Abwehr-, Angriffs-  und Torwartleistung weitere 2 Punkte auf ihr Konto buchen und trennten sich mit 28:20 Toren. Somit sind die Jungwölfe der mC auch weiterhin ungeschlagen.

Für Puderbach spielten:

Louis Schlotterbeck TW, Daniel Heringer TW, Joel Stein TW, Raphael Halfmann, Mika Wiezorke, Andre Walger, Philipp Marx, Tamino Triantafilidis, Kevin Waigel und Julian Bauer

 

zum Fotoalbum [ ]