40iger Hürde geknackt !

Jungwölfe – Horchheim 44:21 Tore

Am Samstag den 28.01.17 spielten unsere Jungwölfe der mC Zuhause gegen den TuS Horchheim und schafften es erstmalig in dieser Saison über 40 Tore zu werfen. Bereits nach den ersten Spielminuten zeigten die Jungwölfe, dass sie diese Begegnung deutlicher dominieren wollten als im Hinspiel (25:26). Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle und kurzfristiger Umstellung gelang es den Jungs ein torreiches und schnelles Spiel abzuliefern. Bereits in der ersten Halbzeit führten die Jungwölfe deutlich durch gute Abwehrarbeit und schnelle Konter. Louis Schlotterbeck konnte wieder einmal seine Qualitäten als Torwart zeigen und verhinderte souverän einige 100% -Torwürfe des Gegners. Aber auch alle  Feldspieler zeigten sowohl in Einzelaktionen wie auch im Aufbau von Spielzügen eine tolle Leistung. Am Ende der Spielzeit trennten sich die Jungwölfe gegen Horchheim mit 44:21 Toren. Somit ist die mC auch weiterhin ungeschlagen und führt die Tabelle mit 18 Punkten aus 9 Spielen an.

Für Puderbach spielten: Louis Schlotterbeck TW, Daniel Heringer TW, Andre Walger, Eric Eenhuis, Tim Weinrich, Maximilian Blum, Mika Wiezorke, Tino Weigelt, Kevin Weigel, Michel Sielaff, Tamino Triantafilidis und Joel Stein