Klare Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit sichert unserer wD- Jugend den Heimsieg

Am Samstag den 18.03 eröffnete die wD den Heimspieltag in Puderbach gegen Grün-Weiß Mendig. Als Favorit in die Partie gestartet, taten sich die Puderbacher Mädchen im ersten Spielabschnitt sehr schwer. Zu viele technische Fehler und Unaufmerksamkeiten im Angriff sorgten für zahlreiche Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Dank einer erneut stark aufgelegten Torhüterin ging es mit einer glücklichen 7:6 Führung in die Halbzeit. Ihr Potential konnten die Mädchen dann nach der Pause zeigen. Souverän und konsequent zogen sie Stück für Stück hinfort und konnten so einen, im Nachhinein, verdienten 20:12 Sieg erringen. Bemerkenswert war erneut die gute Abwehrarbeit, die lediglich 12 Gegentore zuließ.  ~kb

Gespielt haben: Josie(TW), Erisa, Tabea, Leonie, Amelie, Emily, Arbresha, Antonia, Fiona, Emy