Zweite Mannschaft startet als Aufsteiger in der Bezirksliga Rhein/WW

Zum ersten Saisonspiel der Bezirksliga Rhein/WW ging es am 17.09 nach Windhagen gegen die SF Neustadt. Nach dem Aufstieg aus der Kreisklasse, war es für einige Spieler der jungen zweiten Mannschaft aus Puderbach das erste Spiel in der Bezirksliga. Davon war jedoch nichts zu bemerken, so dass die Gäste bereits in Minute 8 mit 4:1 in Führung lagen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem langsam das routinierte Team aus Neustadt Oberwasser bekam und zur Pause einen Spielstand von 17:13 erarbeitete.

In der zweiten Halbzeit sollte es ebenso torreich weitergehen. Die Schiedsrichter versuchten dem Spiel die Härte durch zahlreiche 2 Minutenstrafen zu nehmen, was regelmäßig zu Überzahlsituationen und mehr Platz auf dem Feld führte. Neustadt nutzte diese etwas cleverer und konnte so den Vorsprung zeitweise auf 9 Tore (44:09) anwachsen lassen. Puderbach gab nicht auf, konnte aber trotz großem Kampf nur noch Ergebniskosmetik betreiben und mit 38:32 als zweiter Sieger vom Platz gehen.

Es spielten: Philipp N (TW), Max M (TW), René Br, Kevin B (1), Nico F (1), Lars K (7), Carsten K , René Ba (11), Florian S (2), Jonas S (1), Josef G (2), Sebastian R, Filip E (7)

 

 

Eine Woche drauf fand das erste Heimspiel der Zweiten statt, in welchem die TG Oberlahnstein zu Gast war. Puderbach stellte eine gute Abwehr, welche die Gäste regelmäßig zu Einzelaktionen zwang, wovon der Puderbacher Keeper zahlreiche entschärfen konnte. Leider ließen auch die Hausherren etwas dieTreffsicherheit vermissen und gerieten ins Hintertreffen. Der Halbzeitstand lautete 8:11.

Nach Wiederanpfiff des sehr guten Schiedrichters, spielte Puderbach mit einer neuen taktischen Formation und sollte ab Minute 38, von den Fans lautstark unterstützt, zu einer Aufholjagd starten. Innerhalb der darauf folgenden 10 Minuten sollte der Vorsprung der Gäste mehrfach auf ein Tor schrumpfen. In den Schlussminuten sicherten sich die eingespielteren Gäste von der Lahn dann wieder die Oberhand und konnten in einem ausgeglichenem Spiel mit einem Endstand von 23:27 die Punkte entführen. ~kb

Es spielten: Martin B (TW), René Br, Kevin B (1), Nico F, Ardian C, Lars K (3), Carsten K (1), René Ba (11), Florian S (1), Jonas S, Josef G (2), Sebastian R (1), Filip E (3)