Auswärtssieg der weiblichen E-Jugend in Weibern

Auswärtssieg der weiblichen E-Jugend in Weibern  |

Am Samstag, den 21.10. fuhr die weibliche E-Jugend in voller Besetzung zum Auswärtsspiel nach Weibern. Gespielt wurde wie üblich die erste Halbzeit 3 gegen 3. In diesen 20 Minuten Spielzeit taten sich die Mädels in der ersten Hälfte sehr schwer und lagen nach 10 Minuten schon 5:0 zurück. Dann wendete sich mit dem Seiten- und gleichzeitigem Angriffswechsel das Blatt und die Mädchen konnten sich auf 10:7 (Halbzeitstand) herankämpfen. In der 2. Halbzeit wurde dann mit neu gesammelten Kräften endlich richtig Handball gespielt und die Mädels erkämpfen sich Tor für Tor mit 11:13 einen verdienten Auswärtssieg.

Gespielt haben (von links): Ida, Olsa, Lynn, Anna, Leni, Julia, Lara, Susanna, Chelsy, Xenia (vorne,Tor)“