Jugendhandballerinnen der SF Puderbach bei der WM der Damen

Am 2.12.17 fuhren wir mit 18 Personen nach Trier zur Handball WM der Damen.
Zunächst spielte Rumänien gegen Paraguay, schnell wurde deutlich das die kleinen Südamerikanerinnen keine Chance hatten. So sah man eine einseitige Party die mit 29:17 für Rumänien endete.
Nach dem Spiel gingen wir ins Bistro der Trier Arena zum Essen, es dauerte sehr lange bis die Gerichte kamen und alle hatten richtig hunger.
Dann zurück in die Halle zum Spitzenspiel des Tages, Frankreich gegen Slowenien. Beide Teams wurden von unseren Mädels angefeuert und es kam zur Sensation. Slowenien siegte mit 24:23.
Jetzt wurde sich nochmals am Getränkestand gestärkt oder Souveniers eingekauft, bevor es zum letzten Spiel des Tages zwichen Spanien und Angola kam.
Die Frisuren der Afrikanerinnen fanden alle cool und somit wurde Angola angefeuert. Die spielten auch gut mit und ärgerten den Favoriten aus Spanien lange Zeit. Doch die Iberer siegten mit 28:24.
Müde ,nach einem tollen Tag mit guten Spielen und viel Spass machten wir uns auf den Rückweg.
Vielen Dank an Fernando für das besorgen der Busse und Andreas und Peter für das fahren.