Sieg und “ Niederlage „

Wie auch schon am vorletzten Wochenende (17.2.) gegen den TV Engers, musste die wE-Jugend am letzten Wochenende (24.2) wieder mit nur 7 Spielerinnen zum Auswärtsspiel , diesmal zum TV Arzheim fahren.
Im Gegensatz zum stark gespielten, aber auch trotz starker Torhüterleistung durch Torfrau Xenia S., mit 18:11 verlorenen Spiel gegen den TV Engers, konnten sich die Mädels diesmal mit einem 3:18 Sieg gegen den TV Arzheim die 2 Punkte mit nach Hause nehmen.
Als Erkenntnis aus den beiden Spielen möchte ich bemerken, dass wir eine sehr spielstarke und ehrgeizige wE-Jugend Mannschaft haben, auf die wir stolz sein können.
Mein Dank gilt an dieser Stelle den Eltern, die uns so häufig tatkräftig unterstützen und begleiten.

Es spielten Xenia (Tor), Susanna, Chelsy, Lynn, Leni, Ida und Neuzugang Carolin.