HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler vs D-Wölfe

+++ Vorbericht +++ Am Sonntag um 15.00 Uhr steht die nächste Aufgabe in Sinzig für uns an .Würde man hier nur auf die Tabelle schauen , wären die Vorzeichen ganz klar , jeder glaubt das wäre eine klare Angelegenheit , ich sehe das nicht so , ich habe Sinzig mir im Vorfeld bereits angeschaut , das ist eine Mannschaft die von den Punkten schlechter steht als sie in Wirklichkeit ist .Sie besitzen zwei sehr gute Rückraum Spielerinnen , da müssen wir verdammt aufpassen !!!Es wäre fatal Sie zu unterschätzen , allerdings hat meine Mannschaft bis heute sich immer wieder auf den Punkt konzentriert. Ich glaube wir müssen hier ähnlich Spielen, wie in Arzheim und auch versuchen das Tempo hoch zuhalten , ich glaube das, dass der Schlüssel sein könnte. Alle Punkte die uns in den letzten Wochen stark gemacht haben wie Wille , Leidenschaft  und Teamgeist sind an diesem Tag wieder gefordert. Wir wollen diese 2 Punkte mit nach Hause nehmen , um im Schlussspurt die beste Ausgangslage zu haben. Den jeder der auf die Tabelle schaut sieht ja das es total eng ist und wir haben nicht fast 5 Monate gearbeitet , gekämpft , um irgendetwas leichtfertig wegzuschenken. Der Tabellenplatz des Gegners spielt für uns überhaupt keine Rolle , wir müssen vom Anpfiff an mit 100 % da sein , leider sind nicht alle Spielerinnen fit und die eine oder andere privat verhindert , so dass wir wieder einmal ein bisschen improvisieren müssen , aber das hat in den letzten Wochen ganz gut hin gehauen , von daher bin ich vorsichtig  optimistisch was den Ausgang des Spieles betrifft .Wir freuen uns natürlich auch wieder über die Unterstützung von Außen !!J.M.Frohnert ( Trainer )