wD beendet Saison mit einem Sieg und sichert sich den 3. Tabellenplatz

Am Montag den 10.04. fand in Puderbach das Nachholspiel gegen den TuS Weibern statt. Trotz des Ferienbeginns konnte das Puderbacher Team auf einen nahezu vollständigen Kader zurückgreifen und in gewohnt sicherer Manier auftreten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der wendigen Mittespielerin, kamen kaum gefährliche Bälle auf das Tor der Gastgeber. Im Gegenzug arbeiteten sie sich stetig…

Details

mC wird Meister in der Bezirksklasse

Meisterschaftlicher-Sieg der mC: 15 Spiele – 14 Siege – 1 Niederlage – die mC ist Bezirksmeister! Am Samstag den 01.04.2017 standen unsere Jungwölfe um das Trainertrio Ralf Waldgenbach, Fernando Stein und Niklas Waldgenbach dem direkten Verfolger aus Bendorf/ Vallendar in Puderbach gegenüber. Ein Sieg war für die Jungwölfe Pflicht, wenn man die Saison als Tabellenerster…

Details

Klare Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit sichert unserer wD- Jugend den Heimsieg

Am Samstag den 18.03 eröffnete die wD den Heimspieltag in Puderbach gegen Grün-Weiß Mendig. Als Favorit in die Partie gestartet, taten sich die Puderbacher Mädchen im ersten Spielabschnitt sehr schwer. Zu viele technische Fehler und Unaufmerksamkeiten im Angriff sorgten für zahlreiche Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Dank einer erneut stark aufgelegten Torhüterin ging es mit einer…

Details

Verdienter Arbeitssieg für die mC:

HV Miehlen – Wölfe Puderbach 31:33 Tore (16:13) Am Samstag den 04.03.2017 waren unsere Jung-Wölfe zu Gast beim HV Miehlen in Nasstätten. Nach der letzten Heimspiel-Niederlage gegen die Jungs aus Andernach zeigten die Wölfe, dass sie ihren Kampfgeist nicht verloren hatten und auch ein anfänglicher Rückstand konnte durch eine geschlossene und willensstarke Teamleistung bis zum…

Details

Knappe Niederlage im Spitzenspiel, gefolgt von ungefährdetem Sieg unserer wD-Wölfe

Bereits am 05.02 waren die Puderbacher Mädchen Gast zum Spitzenspiel in Hamm. In einer von beiden Teams sehr körperlich geführten Partie konnte sich über die gesamte Spielzeit keine der Mannschaften absetzten. In diesem, teilweise wörtlich zunehmenden, „Schlagabtausch“ wäre es schön gewesen, wenn der Schiedsrichter von der Möglichkeit 7-Meter oder 2-Minutenstrafen zugeben Gebrauch gemacht hätte. Zum…

Details